Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter von OPTIPER,
jeden Tag werden wir alle mit neuen Statusmeldungen zum Coronavirus konfrontiert. Immer nochsteigt die Anzahl von Infektionsfällen in Deutschland. Es ist uns sehr wichtig, Sie als unsere Beschäftigten bestmöglich über unseren Geschäftsbetrieb in dieser Situation zu informieren.
Dabei ist uns Ihre Gesundheit, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,und die unserer Kundschaft der wichtigste Maßstab für unser Handeln.
Nachfolgende präventive Schutzmaßnahmen haben wir frühzeitig umgesetzt:
  • Anwendung von strengen Hygienevorschriften
  • Ausstattung unserer Niederlassungen mit Desinfektionsmitteln
  • Reduzierung von Dienstreisen und Tagungen zugunsten von Web- und Telefonkonferenzen
  • Intensive Betreuung unseren Beschäftigten vermehrt über Telefon undE-Mail
  • Vorstellungsgespräche mit unseren Bewerberinnen und Bewerbernvermehrt über Video-Telefonie
  • Bis auf Weiteres persönliche Gespräche und Termine nur, wenn sie zwingend erforderlich sind
Es ist für uns selbstverständlich und von höchster Relevanz, das Infektionsrisiko für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten.
Wir sind wie gewohnt für Sie da!
Der Geschäftsbetrieb in unseren Niederlassungen wird zum aktuellen Zeitpunkt unverändert fortgeführt. Zur Kontaktaufnahme stehen Ihnen Ihre bekannten Ansprechpartner in der OPTIPER Niederlassung per Telefon und über E-Mail zur Verfügung.
Selbstverständlich werden wir in diesen herausfordernden Zeiten versuchen, alle eigenen Anstrengungen zu unternehmen und alle aktuellen staatlichen Angebote zu nutzen, um möglichst alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Unternehmen OPTIPER auch weiterhin in Beschäftigung zu halten.
Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn Sie Fragen haben oder auch Unterstützung - in welcher Form auch immer - benötigen. Wir helfen Ihnen gerne und sind jederzeit für Sie da.

Bleiben Sie gesund!

Ihr OPTIPER Team